Moldex Atemschutzfilter Typ 8000 Maskenkörper, Größe M

  • ArtikelNr.: 1694002
  • Lieferstatus: Versandfertig in 1-2 Werktagen
  • Lieferzeit: 1-2 Werktage Paketlaufzeit
  • Unser Preis: 16,65 €
  • Grundpreis: 16,65 € pro 1 St.
  • inkl. 16% USt., zzgl. Versand
Wird geladen ...

Kategorie:

Beschreibung

Die Halbmaske wird ohne Gas- und ohne Partikelfilter,sowie ohne Partikelfilteradapter/-einsatz geliefert. Diese müssen je nach Anwendungszweck mitbestellt werden.
Die Moldex 8000 Halbmaske kann entweder mit Gasfiltern oder in Kombination von Gasfiltern mit aufgesetzten Partikelfiltern benutzt werden. Alternativ können mittels Partikelfiltereinsatz auch nur Partikelfilter verwendet werden.

Eigenschaften:
Geringes Gewicht, leicht bedienbar, wartungsarm, hoher Tragekomfort.

Passende Gasfilter:
Moldex 8100 Gasfilter Klasse A1
Moldex 8500 Gasfilter Klasse A2
Moldex 8900 Gasfilter Klasse ABEK1
Moldex 8200 Gasfilter Klasse ABE1

Partikelfilter:
Moldex 8060 Partikelfilter P1 R D
Moldex 8070 Partikelfilter P2 R D
Moldex 8080 Partikelfilter P3 R D

Lieferumfang:
Maskenkörper ohne Filter

Zubehör:
Partikelfilteradapter
Partikelfiltereinsatz

Es kann entweder der Partikfiltereinsatz oder der Partikelfilteradapter in Verbindung mit einem Gasfilter verwendet werden.
Je Maske werden 2 Gasfilter oder 2 Partikfiltereinsätze/Partikelfilteradapter benötigt. Diese Artikel werden standardmäßig paarweise verkauft, so daß stets die richtige Anzahl vorhanden ist.
Die Partikelfilter (P1, P2 oder P3) sind stückweise erhältlich. Auch hiervon werden stets ein Paar zum korrekten Einsatz benötigt.

Informationen zu Gas- und Partikelfilter

Filterklasse

Schutz vor

Anwendungsbereich

Vielfaches des
Grenzwertes

P1

Ungiftige Stäube und Aerosole auf Wasser- und Ölbasis (1)

Umgang mit Grobstäuben

4 [Halbmaske]

4 [Vollmaske]

P2

Gesundheitsschädliche Stäube, Rauch und Aerosole auf Wasser- und Ölbasis (2)

Umgang mit Weichholz, Glasfasern, Metall und Kunststoffbearbeitung [außer PVC] + Umgang mit Ölnebel

10 [Halbmaske]

15 [Vollmaske]

P3

Gesundheitsschädliche und krebserzeugende Stäube, Rauch und Aerosole auf Wasser- und Ölbasis (3)

Umgang mit Schwermetallen, Hartholz, radioaktiven und biochemischen Stoffen sowie Ölnebel; Schweißarbeiten von Edelstahl

30 [Halbmaske]

400 [Vollmaske]

R: Re-usable [wiederverwendbar] ? kann länger als eine Schicht verwendet werden.

D: Diese Filter erfüllen die Anforderungen der zusätzlichen Dolomitstaubprüfung. Das bedeutet, weniger Atemwiderstand bei längerer Nutzungszeit.

(1) Nicht gegen krebserzeugende und radioaktive Stoffe, sowie luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppen 2 und 3 + Enzyme.

(2) Nicht gegen krebserzeugende Stoffe, radioaktive Partikel sowie luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppe 3 und Enzyme.

(3) Gegen radioaktive Partikel, sowie luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppe 3 und Enzyme.

 

Filterklasse

Schutz vor

Anwendungsbereich

Vielfaches des
Grenzwertes

A1

Organische Gase und Dämpfe

Siedepunkt > 65°C

Umgang mit Lösungsmitteln aus Lacken, Farben und Klebstoffen

30-fach [Halbmaske]

400-fach [Vollmaske]

bis Konzentration < 0,1 Vol.%

A2

siehe A1

Wie A1, jedoch für höhere Konzentrationen einsetzbar

30-fach [Halbmaske]

400-fach [Vollmaske]

bis Konzentration < 0,5 Vol.%

A1B1E1

siehe A1 + anorganische Gase und Dämpfe + saure Gase

Wie A1 + Umgang mit Chlor, Brom, Blausäure + Umgang mit Schwefeldioxid,

Salzsäure und anderen sauer reagierenden Gasen

30-fach [Halbmaske]

400-fach [Vollmaske]

bis Konzentration < 0,1 Vol.%

A1B1E1K1

siehe A1B1E1 + Ammoniak

Wie A1B1E1 + Umgang mit Ammoniak

30-fach [Halbmaske]

400-fach [Vollmaske]

bis Konzentration < 0,1 Vol.%

A2B2E1

siehe A1B1E1

Wie A1B1E1, jedoch für höhere

Konzentrationen einsetzbar

30-fach [Halbmaske]

400-fach [Vollmaske]

bis Konzentration < 0,5 Vol.% (A + B),

bis Konzentration < 0,1 Vol.% (E)

AX

Organische Dämpfe

Siedepunkt = 65°C

Umgang mit Niedrigsiedern z.B. Aceton, Dichlormethan

Limitierte Einsatzgrenzen für Niedrigsieder

Gr. 1 + Gr. 2 (siehe BGR 190) Filter für den einmaligen Gebrauch

Hg P3

Quecksilber

Umgang mit Quecksilberdämpfen

Maximale Gebrauchszeit gegen Quecksilber 50 Stunden


Abbildung kann abweichen.

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Ähnliche Artikel